Pflegeberatung – rund um Pflegestufen/Pflegegrade und unsere Leistungen

Laut § 37 Abs. 3 SGB XI (Pflegeversicherungsgesetz) sind Pflegebedürftige, die alleine durch ihre Angehörigen versorgt werden, verpflichtet, regelmäßig einen Beratungsbesuch durch eine ambulante Pflegeeinrichtung in Anspruch zu nehmen. Die Kosten dafür werden durch die Pflegekasse übernommen.
In diesen Gesprächen beraten wir Sie individuell zur Pflege Ihres Angehörigen und stehen Ihnen zu allen Fragen rund um die medizinisch-pflegerische Versorgung zur Verfügung.

Lesen Sie auch unseren Beitrag zur Verhinderungspflege

 

zum Kontakt

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

T: 0340 / 850 72 062

zum Kontakt